Die besten Kartenspiele im Casino: Spiele für alle, die ein erfolgreicher Spieler werden wollen

Karten und Chips

Viele Casino-Kartenspiele erfordern eine komplexe Strategie. Sie müssen Gewinntaktiken studieren, um Ihre Gewinnchancen zu erhöhen. Als Belohnung erhalten Sie einige der besten Gewinnchancen im Casino. Aber nicht alle Kartenspiele sind gleich. Einige haben höhere Gewinnchancen als andere. Welche Casino-Kartenspiele bieten die besten Gewinnchancen? Wenn Sie häufiger gewinnen möchten, sollten Sie sich auf die folgenden Kartenspiele konzentrieren.

1. Was sind die besten Casino-Kartenspiele

Tisch und Chips

Wie bereits erwähnt, nicht alle Kartenspiele sind gleich. Einige haben höhere Gewinnchancen als andere. Welche Casino-Kartenspiele bieten die besten Gewinnchancen? Wenn Sie häufiger gewinnen möchten, sollten Sie sich auf die folgenden Kartenspiele konzentrieren.

2. Bakkarat als eines der besten Kartenspiele 

Karten
  • Nur Casino War (später beschrieben) ist einfacher zu spielen als Baccarat. Es muss nur eines von drei Ergebnissen erzielt werden:

Setzt auf das Blatt des Bankiers, um zu gewinnen. 

GEWINNT, WENN DIE SPIELERHAND GEWINNT 

Bei einem Gleichstand gewinnt die Wette

Die Bankwette ist die beste. Sie hat einen RTP von 98,94 %, selbst bei einer Gewinnprovision von 5 %. Die Spielerwette wird an zweiter Stelle ausgezahlt. Sie hat einen RTP von 98,76 Prozent und ist eine gute Alternative zu den Hauptwetten.

Eine Unentschieden-Wette sollte vermieden werden. Sie hat einen RTP von 85,64 Prozent mit einer Auszahlung von 8:1 und einer Auszahlung von 9:1. In jedem Fall ist sie eine schlechte Idee. Bakkarat hat auch Nebenwetten. Bei diesen Wetten ist Vorsicht geboten, denn einige sind genauso verhängnisvoll wie die Unentschieden-Wette.

4. Das nächste Spiel ist  Texas Hold’em

Texas Hold’em Bonus ist ein beliebtes Spiel in Las Vegas und weltweit. Das Spielen gegen das Casino und das Sammeln von Boni ist ähnlich wie beim normalen Texas Hold’em. Jede Runde beginnt mit einem Ante und einem optionalen Bonuseinsatz. Dann erhalten Sie, wie beim herkömmlichen Hold’em, zwei Hole Cards.

Sie können entweder aussteigen oder das Doppelte Ihres Ante setzen (die ersten drei Karten). Checken oder setzen Sie 1x den Ante nach dem Flip. Bei der vierten Karte können Sie checken oder 1x den Ante setzen. In beiden Fällen sehen Sie den River (fünfte Karte).

5. Karten-Poker

Dies ist ein weiteres Bonus-Pokerspiel. Im Gegensatz zu Heads Up und Hold’em Bonus erhalten Sie hier nur drei Karten. Abgesehen von dem Drei-Karten-Element ist das Spiellayout identisch. Sie beginnen jede Runde mit einem Ante oder einem Paar plus Einsatz (qualifiziert Sie für Boni).

Um sich zu qualifizieren, braucht der Geber eine hohe Dame. Wer nicht mitspielt, erhält den gleichen Betrag wie der Ante und muss den Spieleinsatz erhöhen. Bei einer Straße oder einem höheren Wert wird mehr als der gleiche Betrag ausgezahlt (auch bekannt als Ante-Bonus).

6. Ein weiteres interessantes Kartenspiel ist Pai Gow

Bei diesem Spiel erhalten Sie sieben Karten. Dann bilden Sie zwei Blätter, ein Fünf-Karten- und ein Zwei-Karten-Blatt. Das Blatt mit fünf Karten muss das bessere sein. Wenn Sie ein Paar haben, können Sie es nicht einfach in das Zwei-Karten-Blatt legen.

Ziel ist es, den Dealer zweimal zu schlagen. Wenn Sie erfolgreich sind, erhalten Sie sogar Geld. Sie pushen, wenn Sie ein Blatt gewinnen, aber ein anderes verlieren. Sie verlieren den Einsatz, wenn Sie beide Blätter verlieren. Beim Pai Gow-Poker mit echtem Geld können Sie die Aktion „banken“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.